13.12.2011

Buch des Jahres 2011


Nächste Woche ist schon Weihnachten. Und dann kommt auch gleich wieder Silvester, das alte Jahr geht und 2012 beginnt. Doch was macht 2011 aus ? Welche Bücher sind für euch persöhnlich die Highlights des Jahres ? Oder vielleicht die Flops ?
Unten ist eine kleine Denkstütze für euch :)


Wir freuen uns auf eure Antworten und sind gespannt, welche Bücher ihr ins Herz geschlossen habt bzw. nie wieder lesen möchtet ;-)

Kommentare:

  1. Schwierige Frage!!! Kann ich gar nicht genau sagen!
    Die Plötzlich Fee Reihe ist auf jeden Fall total klasse :)

    AntwortenLöschen
  2. meine stimme würde da ganz eindeutig an die auswahl gehen, aber nur von euere wahl her, mein buch 2011 ist zu 100% divergent von veronica roth oder eben auf deutsch; die bestimmung ;D

    AntwortenLöschen
  3. Da gabs eine ganze Menge, hier mal ein Paar:

    "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles

    "Angelfire. Meine Seele gehört dir" von Courtney Allison Moulton

    "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini

    "Blutbraut" von Lynn Raven

    "Sternenschimmer" von Kim Winter

    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. @ Tanja Nein nein, die Bücher, die wir da aufgelistet haben sind nur Beispiele ;). Uns interessieren eure persönlichen Highlights natürlich mehr ;D.

    AntwortenLöschen
  5. Also meine Highlights 2011 waren:
    -Asylon von Thomas Elbel
    -Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis
    -Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson
    -Das Labyrinth der träumenden Bücher von Walter Moers
    -Dornenkuss von Bettina Belitz
    und Die gelben Augen der Krokodile von Katherine Pancol

    das dürfte so die engere Auswahl sein :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns auf euer Feedback ! Fragen und Anfragen bitte per Kontaktformular schicken !