10.09.2011

Nach dem Sommer

 Titel : Nach dem Sommer
 Originaltitel : Shiver
 Autor : Maggie Stiefvater
 Erscheinung : 6.September 2010
 Verlag : Script 5
 Preis : 18,90€
 Seitenzahl : 423 Seiten
 Genre : Fantasy, Romance
 Empfohlen : ab 12 Jahren
 Umschlag : Hard Cover mit Schutzumschlag
 Seite : maggiestiefvater.de
 Für Fans von :Twilight
 Extras : E-Cards
 Leseprobe : script 5

 Fortsetzung : Zwei weitere Bände (2.Band erschien am 1.09.11)




Inhalt
Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied. (amazon)
Cover
Einfach nur bezaubernd. Die ganzen Orange und Brauntöne passend perfekt zum Herbst und zum kommenden Winter. Es ist sehr schlicht gehalten, und ist dennoch wunderschön. Darauf abgebildet sind Grace und Sam in Wolfsgestalt. Dazwischen ein kleines Herzchen, dass ihre Liebe zu einander zeigt. Und ganz groß drauf ist der Titel, der mit verschnörkelter Schrift wie Faust aufs Auge zum Buch passt :)
 Meinung
Nach Vampiren jetzt Wölfe ?? Ja, jetzt kommen Wölfe ! Jedoch muss ich sagen, dass diese ganzen klischeehaften Vampir- und Wolfsgeschichten nichts mit "Nach dem Sommer" zu tun haben.

Maggie Stiefvater erzählt ihre eigene Geschichte über Wölfe, die sich bei Wärme in Menschen verwandeln und bei Kälte wieder in Wölfe.Also nichts da mit Vollmond oder so :)

Nach dem Sommer ist wirklich sehr schöne Liebesgeschichte, die wirklichen jeden zum Schwärmen bringt ! Leider ist anfangs nicht viel los, was ein wenig langatmig wirkt. Jedoch nimmt es ca. ab 2/3 des Buches an Spannung zu, und man möchte das Buch wirklich nicht aus den Händen legen! Vorallem weil jedes Kapital eine Angabe zur Außentemperatur hat, und da es immer kälter wird, möchte man wissen, ob Sam mit Grace zusammen bleiben kann, oder nicht.

Der Schreibstil, ist auch sehr erwähnenswert ! Die Autorin hat wirklich Liebe zum Detail bewiesen ! Wie sie z.B. den Herbst mit seinen goldenen Blättern beschreibt. Man hatte wirklich das Gefühl im Buch zu sein, und den goldenen Herbst zu spühren. Aber auch der Perspektivenwechsel zwischen Grace und Sam ist ihr sehr gut gelungen. So kann man auch den anderen Charakter besser verstehen und kennenlernen. Und was sie zum Glück (!!) vermieden hat, war ein Cliffhänger. Man kann also das 1.Buch als "geschlossen" sehen.

Insgesamt kann ich sagen, dass "Nach dem Sommer" ein toller Auftakt zu einer spannenden Triologie ist. Und ich werde definitiv den 2.Band "Ruht das Licht" auch lesen.
Bewertung
Perfekte Romantasy Lektüre für den Spätsommer/Herbst
http://s3.imgimg.de/uploads/4sternea236647fgif.gif
Autor

Maggie Stiefvater, geboren im November 1981 in Virginia, verlebte eine nach eigenen Worten sehr chaotische aber sehr kreative und musisch geprägte Kindheit und Jugend. Nach dem College versuchte sie u.a. als Kellnerin, Zeichenlehrerin beruflich Fuß zu fassen. Doch sehr bald schon meldeten sich ihre kreativen Talente und verlangten, ausgelebt zu werden - zunächst als Musikerin und Songwriterin, dann zunehmend als bildende Künstlerin. Für ihre künstlerischen Arbeiten wurde sie inzwischen mit einigen wichtigen Preisen ausgezeichnet. Seit 2007 hat sich Stiefvater aufs Schreiben konzentriert und zählt inzwischen zu den erfolgreichsten Autorinnen der Romantasy.
Unterstützung
Vielen lieben Dank für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares an den Loewe Verlag !
http://s3.imgimg.de/uploads/loewelogob0cc62f2gif.gif

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schöne Rezension. So hab ich es auch gesehen - alles war super, nur war es einfach zu langweilig bis zu einem bestimmten Punkt. Da musste ein Stern weg ;D

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe dieses Buch und muss endlich mit Eragon fertig werden um Band 2 lesen zu können!

    AntwortenLöschen
  3. @Booksaremylife vielen Dank :) Absolut! Gäbe es ein wenig mehr Spannung im Mittelteil würde ich ganze 5 Sterne geben :D
    @Phantasai ich lese gerade "Das verbotene Eden". Und erst danach kann ich Band 2 lesen :D

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt gut. Da ich ja nicht so der große Wolf-Fan bin, hatte ich erst kein Interesse an der Reihe. Aber nachdem ich jetzt schon einige tolle Rezis gelesen habe, wandern die Bücher doch auf meine Wunschliste ^^

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns auf euer Feedback ! Fragen und Anfragen bitte per Kontaktformular schicken !