04.11.2015

Heute trägt der Himmel Seide

 Titel : Heute trägt der Himmel Seide
 Originaltitel : -
 Autor : Ellen Alpstein
 Verlag : Coppenrath
 Preis : 16,95€
 Seitenzahl : 400 Seiten
 Genre : Young Adult, Romance
 Empfohlen : ab 14 Jahren
 Umschlag : Hard Cover
 Seite : 
 Für Fans von
 Leseprobe : PDF
 Fortsetzung : /

Alice‘ Leben startet jetzt! Mit einem Studienplatz an der renommierten „London School of Art & Fashion" scheint ihr die Welt zu Füßen zu liegen. Und dann lernt sie auch noch den gut aussehenden Musiker Ned kennen. Hals über Kopf stürzt Alice sich ins Leben und in eine neue Liebe. Doch der Konkurrenzkampf an der Uni ist enorm, ihre Mitbewohnerin Kim will sie offensichtlich loswerden und auch Ned verhält sich seltsam. Alice lässt nicht locker, aber der Blick hinter die Fassade bringt ihre perfekte Welt plötzlich dramatisch ins Wanken. (amazon)
Was für ein wunderschön illustriertes Cover! Ich liebe diese Mischung aus Wasserfarn-Effekten und der Silhouette von London mit den bekannten Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem London Eye, der Tower Bridge oder dem Big Ben! Ein Blick auf die Buchgestaltung reicht, um zu wissen, wo der Handlungsort ist. Auch die Titelauswahl ist gelungen, da sich das Buch deutlich von anderen abhebt.

Bücher, die in London spielen oder allgemein einen Bezug zu London haben, punkten bei mir schon im Voraus. Vor allem wenn das Cover so schön ist. Die Frage ist nun, ob das Buch auch vom Inhalt überzeugen kann. Kurzantwort: Ja, das kann es. Und ich erzähle euch auch wieso!

Zunächst einmal vom Inhalt. Unsere Hauptperson Alice startet in ihrem Leben so richtig durch. An der "London School of Art & Fashion" Mode studieren und in einer der größten Metropolen weltweit wohnen, sind nur einige Neuheiten. Da kommen aber noch unter anderem das Liebesleben und die Sabotagen ihrer Arbeiten hinzu. Selbstverständlich jagt ein Unglück das nächste, sei es der Konkurrenzkampf an der Uni oder die Bruchbude, die sie für einige Zeit ihr zu Hause nennen darf. Das Buch zeigt Alice' neuen Lebensabschnitt mit seinen Up's und Down's, das den Leser wirklich sehr unterhält.

Wirklich bemerkenswert ist Alice' Charakter. Dass man vom fränkischen Dorf nach London umzieht, muss man erstmal schaffen. Aber dann noch selbstbewusst und zielstrebig diesen Weg bis zum Schluss durchzuziehen, erfordert eine Menge Respekt. Vor allem wenn man so viel durchlebt wie Alice, die in ihrem Alltag wenig Ruhe hat, bei all den Begebenheiten. Ihre Begeisterung und Leidenschaft für Mode sind sehr stark ausgeprägt, sodass man sehr viel vom Modedesign gelehrt bekommt. Trotz stressigen Unitagen konnte Alice durch Witz und Humor die Situation immer etwas verbessern, da sie eine optimistische Einstellung hat.

Fazit: Heute trägt der Himmel Seide ist kein Buch, dass vollkommen unter die Haut geht vor lauter Spannung. Aber das muss es auch nicht. Schließlich eignet es sich sehr gut für London-Fans und Modebegeisterte bzw. auch für Leser, die tolle Lesestunden zwischendurch verbringen möchte. Von daher gibt es von mir 3,5 Sterne.
.

Tolles Buch für Zwischendurch
3,5 / 5 Sternen
Ellen Alpsten wurde 1971 in Kenia geboren und verbrachte dort ihre Kindheit und Jugend. Ende der siebziger Jahre kehrte sie mit ihrer Familie nach Deutschland zurück und studierte Jura, Philosophie, Politik und Wirtschaft in Köln und Paris. Neben dem Schreiben war sie schon als Journalistin, Botschaftsmitarbeiterin, TV-Produzentin und Moderatorin tätig.

Tausend Dank an den Coppenrath Verlag
, der uns das Buch für diese Rezension zur Verfügung stellte. Und natürlich ein großes Dankeschön an das BloggDeinBuch.


0 Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf euer Feedback ! Fragen und Anfragen bitte per Kontaktformular schicken !