27.12.2012

Neues zum Film "Die Bestimmung"

Endlich gibt's Neuigkeiten zur Verfilmung von Veronica Roth's Dystopie "Die Bestimmung". Denn es wurde die Hauptdarstellerin bestätigt, die Tris (Beatrice) spielen darf : Shailene Woodley !

Doch leider ist es noch nicht offiziel wer die heißbegehrte Rolle des Four (Tobias) spielen darf. Momentan brodelt die Gerüchteküche und diese vier Schauspieler könnten potentielle Four-Darsteller sein: Luke Bracey, Brandon Thwaites, Lucas Till und Jack Reynor. Vielleicht ist es ja wirklich einer der vorhin genannten Kandidaten, oder es wird ein vollkommen anderer Schauspieler sein ? Wir lassen uns auf jeden Fall überraschen.

Eine weitere und erfreuliche Nachricht ist, dass "Die Bestimmung" in Chicago gedreht wird. Also genau die Stadt, in der das Buch auch spielt !

Übrigens fangen die Dreharbeiten erst im März 2013 an, sodass der Film vorraussichtlich im März 2014 (der Termin für Amerika und Großbritanien lautet : 21.03.2014) erst erscheinen wird. Die Filmrechte wurden verkauft an Summit Entertainment und Lionsgate. Der Regisseur ist Neil Burger, der schon Filme wie "Ohne Limit" oder "The Lucky Ones" produzierte.

Quelle

Kommentare:

  1. Lionsgate macht immer gute Filme :D:D

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Sie passt richtig super als Tris! :3 Freu mich schon drauf wer den Four spielen darf!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch schon über die weitere Besetzung sehr gespannt und freue mich allgemein SEHR auf die Verfilmung!
    Liebe Grüße,
    Charlousie

    AntwortenLöschen
  4. Freu mich schon riesig!
    Das Buch ist echt der hammer und dann ist es auch noch das, dass Lionsgate den Film macht. Schon Die Tribute von Panem haben sie hammer gemacht *-*

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns auf euer Feedback ! Fragen und Anfragen bitte per Kontaktformular schicken !